Entsprechung der LIEBE - Realisation

Generell kann man in einem übertragenen, symbolischen Sinne sagen, dass immer, wenn wir nicht in Entsprechung der LIEBE handeln, uns in irgendeiner Weise emotional unwohl oder blockiert fühlen oder z.B. stimmliche, sprachliche, Hör- (oder auch andere körperliche) Probleme haben, die bewusste Kommunikation mit ihr in irgendeiner Form blockiert, gestört bzw. unterbrochen ist, denn die LIEBE SELBST kennt diese Art von emotionalen oder körperlichen Blockaden nicht. Es gilt sich bewusst zu machen, dass wir generell immer mit der LIEBE verbunden SIND, auch wenn wir diese Verbindung zeitweise oder sogar gar nicht mehr spüren bzw. nicht  mehr bewusst (er-)leben.

 

Bei NETZWERK LIEBE geht es daher zunächst darum, diese Art von inneren "kommunikativen" Blockaden oder verzerrten Wahrnehmungen, die sich z.B. im Denken, Fühlen und Handeln oder auch in einer gestörten Funktion unserer Sinnes-, Kommunikations- (oder auch anderer körperlicher) Organe und Systeme ausdrücken können, auf ganz lebenspraktische, einfache Weise zu lösen. Dies geschieht ganz allgemein loslassend über die "Kommunikationskanäle" selbst. Dies gelingt über sogenannte Loslasssätze.